„Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen.“

Jeder ist ein Teil vom Ganzen

Grundstein unserer pädagogischen Arbeit ist ein ganzheitlich sinnorientiertes Konzept. Inhalte und Ansätze aus der Pädagogik Maria Montessoris und aktuelle Erkenntnisse der Hirnforschung nehmen Einfluss auf unsere Arbeit.

Die drei Säulen unserer Konzeption sind:

  • die Religionspädagogik
  • die Inklusions-/Integrationsarbeit
  • die musische Bildung.

Vorzugsweise arbeiten wir mit den Kindern in Projekten, um themenspezifisch verschiedenste Zusammenhänge erklären zu können. Die Kinder lernen durch selbstständiges Handeln und sammeln eigene Erfahrungen. Das Leben mit der Natur und unsere Verantwortung für sie sind Themen, welche uns am Herzen liegen.